...da wo der Pfeffer wächst!

Samstag, 16. Juni 2012

"Friemelei für Nebenbei"

Hallo Ihr Lieben,
 
ich weiß ja nicht wie es Euch geht...
 
aber kann mir mal einer sagen, warum
 
immer so wenig Zeit, aber so viele Ideen übrig sind?
 
Ist es etwa normal, dass man kaum mehr Zeit hat,
 
sich mit seinen Freunden zu treffen oder
 
gar etwas Handarbeit zu machen???
 
Nur....weil man fast rund um die Uhr
 
(so kommt es mir vor) nur auf Arbeit
 
ist (und Ihr könnt mir glauben,
 
ich liebe das, was ich beruflich mache!).
 
Da frage ich mich ernsthaft, wie es wohl anderen geht,
 
die nicht gerne zu ihrer Arbeit gehen.
 
Päh, dass muss scheußlich sein!
 
 

Entspannung ist es ja immerhin schonmal, mit den

Mädels eine schööööne Runde draußen zu drehen.

Jetzt wo die Urlauber kommen, mögen wir schon nicht mehr

so recht an den Strand (da ist es dann immer so voll).

Also: Ab auf die Wiese! Geht ja auch *g*


Und mich lässt es nicht in Ruhe, ich kann nicht ohne...

und wenn es täglich nur ein paar Umdrehungen auf der 

Nadel sind....

ich habe langsam und Tag für Tag

(mühsam ernährt sich ja bekanntlich das Eichhörnchen)

an meinem ersten Filzwolle-Täschchen gehäkelt,

und voilá, es ist fertig 

(guuut,bis auf den Stoff 

den ich noch einnähen möchte, 

aber das lässt sich so schnell nicht entscheiden...

schließlich ist "Frau" da nicht so entscheidungswillig)


Das war so cool....erst häkeln...dann Waschmaschine...und schick!

Voll genial!


 Hmpfffff....najoaaaaa....ne Neue ist auch schon wieder 

begonnen...was soll`s ich liebe dieses Muster! 

Nennt man das dann "Muschelmustersucht" oder wie?

 
 Nuff nuff Ihr Süßen!

Gehabt Euch wohl, und ich verspreche ich werde 

irgendwann aufhören,

Euch mit Muschelmusterbildern zu nerven....

nur jetzt noch nicht ;)
 
 

Allerliebste Grüßchen,

Anni & die Lopenkinder
 
 

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Wunderhübsche Tasche Anni!
Und die zweite erst! Ich liebe diese mauschelfarben. ;) und das Muster ist TOLL!
Liebste Grüße
Eva

Anna hat gesagt…

Nun, dass mit der Zeit und der Arbeit kann ich nur allzu gut nachvollziehen:-)Frau braucht eindeutig mehr davon!!! Mir gefallen deine Taschen ausgesprochen gut und auch das Muster.
Feines Wochenende noch mit GLG AnnA

tierische-strickoper hat gesagt…

Ja hallo ihr Lieben
Schön, dass ihr wieder hier seid, habt ihr euch gut vom flittern erholt???
Deine Mädels sind wieder allerliebst und die Tasche ganz cool, da kann frau ruhig noch mehr davon gebrauchen und mit der Zeit ist es schon ein Problem, die fehlt an allen Enden und Ecken;-))
Nun wünsche ich euch ein tolles Wochenende mit viel Knuddeleinheiten!!!
Ganz liebe Grüsse maggy

Isa*dora (haekelliebe_isadora@t-online.de) hat gesagt…

Ward ihr eigentlich auf Hochzeitsreise?

Jaja, es ist normal, daß man berufstätig meist kaum noch Zeit für was anderes hat... aber hübsches Täschchen ist da entstanden!

Emma hat gesagt…

Hallo Anni,
die Lopenkinder sind ja süß. Sie geniessen es auf der grünen Wiese.
Manche Tage sind wirklich zu kurz. Das geht mir auch so. Deine Tasche sieht toll aus und bestimmt wird die zweite auch so schön.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Dachschaden hat gesagt…

hi hi
mir gehts auch oft so...
Die Arbeit kommt soooo ungelegen...
und momentan will ich gar nicht ins Haus gehen bei dem Traum Wetter...
Die Tasche ist super süß...
und die Damen natürlich auch
LG
Barbara

simsey hat gesagt…

hallo suesse!!

ich hab auch nie genug zeit - aber das wichtigste bekomm ich dann doch irgendwie hin... neben kinder küche und job (hab wieder ein bissl angefangen) bleibt oft wenig zeit zum handwerkeln! ob das wohl besser wird? ....

deine muschelmuster sind sehr zuckig!! ♥ nur mehr her damit! :-)

drücker simsey

Rabenohr hat gesagt…

Liebe Anni,
super ist die Tasche geworden und das Muster auch. Ja, mir bleibt auch immer zu wenig Zeit, ber wir nehmen und einfach ein bisschen Zeit für unser Hobby, stimmts.
Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt.