...da wo der Pfeffer wächst!

Dienstag, 20. September 2011

Da sag`doch nochmal einer, unsere Spaziergänge seien nicht bunt...

Ich möchte Euch gerne mal zeigen, was ich alles 
entdeckt habe heute, als ich mit Bella spazieren war!






Ich habe gesucht und gesucht nach einem Glücksklee....aber gefunden habe ich nur....

mein Glück auf 4 Pfötchen *g*  




Ich bin so froh, wenn ich nach einem so stressigen und ätzenden Tag wie heute, meine Kleine schnappen kann, und einfach nur mit ihr durch die Natur laufen kann...
Ich finde, es gibt nichts schöneres um abzuspannen!
Hoffentlich hattet Ihr auch einen netten "Tagesabspann".

Liebe Grüße sagen Euch Anni & Belli

Kommentare:

simsey hat gesagt…

hach wie schön!!! und das hintergrundbild... hab heut gesehen wo du wohnst.... hach... ich kriech fernweh! :-)

hoffe das packetchen kommt bald - wollt dich eigentlich überraschen...hehe!

drückerchen
simsey

Emma hat gesagt…

Das schönste im Herbst sind die bunten Farben. Wenn die Sonne scheint leuchtet alles so schön und bei einem Hundespaziergang kann man Kraft tanken.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

soul and sense hat gesagt…

Schöne Photos! Was ist das Blauen am Baum?? Pflaumen? Das Blau ist so kräftig!
Deine Fellnase ist echt zum knutschen!
Wir überlegen auch schon lange ob wir einen Hund einziehen lassen sollen? Haben nur Angst nicht genug für ihn da sein zu können!
Lieben Gruß
Sandra

soul and sense hat gesagt…

Ahhh SChlehen! Die kenne ich doch auch! Die muss man nach dem ersten Frost ernsten und dann kann man da ganz feinen Schlehenlikör draus machen!

pinkpaillette hat gesagt…

So ein tolles Post! Am besten gefällt mir dein Glück auf vier Pfoten!!!! So süss!
Liebe Grüsse, colette

Henry hat gesagt…

Wie süß deine Kleine! :-)
Und die Fotos sind sehr schön :-)

Ich hab nen kleinen Mops :-)
henryswunderbarewelt.blogspot.com